Diese Promis wollten kein weißes Brautkleid


Was das Hochzeitsoutfit angeht, neigen Promis schon immer dazu, den etwas weniger tradicionellen Weg zu gehen. Zum Beispiel trug Elizabeth Taylor 1959 zu ihrer Hochzeit ein grünes Kleid mit Kapuzen-Schleier; 1971 entschied sich Bianca Jagger für ein Kostüm von Yves Saint Laurent.

Beides ist viele Jahrzehnte her – und seitdem sind Hollywoods bekannteste Namen mit ihren Hochzeits-Looks noch kreativer und mutiger geworden. Solange Knowles fuhr 2014 mit dem Fahrrad zu ihrer Hochzeit und trug einen elfenbeinfarbenen Mono con tiefem Ausschnitt und abnehmbarem Cape von Stéphane Rolland; Emily Ratajkowski hielt es 2018 noch etwas schlichter und trat in einem orangenen 160-Euro-Hosenanzug von Zara vor den Altar. Ein Jahr später entschied sich dann Julia Garner aus Ozark an ihrem großen Tag für einen Rollkragenpulli und eine gerüschte Hose.

Und sie sind in guter Gesellschaft. Desplácese dich durch eine Reihe von Promi-Frauen, die zu ihrer Hochzeit keine Lust aufs weiße Brautkleid hatten!

Latest articles

Jamón al horno glaseado con melocotón, miel y vino blanco

* Esta publicación está patrocinada por Vinos de cocina holandesa. Los vinos Holland House Cooking Wines son una excelente manera de llevar...

Jugadores de la ATP y la WTA se unen para celebrar el Día Internacional de la Mujer

Los jugadores del ATP Tour se unen hoy a sus colegas del WTA Tour para celebrar el Día Internacional de la Mujer. El tema...

El costo para la salud de la competencia de las importaciones

Si bien la globalización ha permitido tanto el crecimiento de los países más...

El Parlamento levanta la inmunidad de los eurodiputados catalanes – POLITICO

El Parlamento Europeo votó para quitar la inmunidad parlamentaria de tres eurodiputados catalanes que enfrentan cargos de sedición en España por su papel...
44.4k Followers
Follow

Related articles

Leave a reply

Please enter your comment!
Please enter your name here

Translate »